Home de

Der bezaubernde Agriturismo Il Casale di Monica befindet sich in der Ebene zwischen Assisi und Santa Maria degli Angeli.

Die Struktur von etwa 30.000 Quadratmetern befindet sich in der Nähe des Parks des Monte Subasio und ist von Olivenbäumen und Palmen umgeben. Eine privilegierte Position, wo die Natur Sie dazu einlädt, Ihre innere Harmonie wieder zu entdecken.

Eine Vielzahl von Aktivitäten, darunter ein Wellness-Spa-Programm mit ganzheitlichen Behandlungen für Körper und Geist, Yoga, Entspannungskurse und Low-Impact-Fitness-Kurse werden unseren Gästen angeboten.

Der Agrotourismus hat neun unabhängige Wohnungen von ca. 60 qm, mit voll ausgestatteter Küche, eine Doppel-Suite mit Farbtherapie-Dusche und Küchenzeile und fünf Zimmer mit allem Komfort. Im Park gibt es einen schönen Pool mit Whirlpool, der für die Sommersaison (Juni, Juli und August) geöffnet ist.

Die angrenzende Bar bietet unseren Gästen viele kulinarische Köstlichkeiten, um die Tage und Sommerabende angenehmer und erholsamer zu gestalten. Unter den Olivenbäumen, Palmen und Blumen finden Sie einen Bereich mit zwei Grills und Holztischen.

Für diejenigen, die Sport treiben und Spaß haben möchten, gibt es einen schönen und funktionellen Beachvolleyballplatz, einen Fußballplatz, einen Spielplatz im Freien für Kinder, eine Tischtennisplatte, einen Tischfußball und andere Attraktionen.
 
Dank einer Vereinbarung mit dem La Fenice Equestrian Centre können unsere Gäste nach Reservierung angenehme und aufregende Reittouren unternehmen. Darüber hinaus steht Ihnen der Service des Fremdenführers nach Reservierung an der Rezeption zur Verfügung, um dieses wunderschöne umbrische Land zu entdecken.

Maximal zwei kleine Hunde pro Wohnung oder Zimmer sind erlaubt, wenn sie in den öffentlichen Bereichen an der Leine geführt werden. Am Ende des Aufenthalts wird ein Aufpreis für die Raumdesinfektion erhoben.

Unsere Gäste werden bald entdecken, dass sie sich in einer günstigen und einzigartigen Position befinden, um die Kunst, Kultur, Küche und religiösen Traditionen des umbrischen Landes zu kennen und schätzen.